Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dia de los muertos – Feiern wir die Toten!

1. November 2016, 15:0019:00

Der Dia de los Muertos, der Tag der Toten, eine Tradition aus Mexiko, ist ebenso eine Hommage an all die Menschen, die schon gestorben sind, wie auch an das Leben selbst. Jeder, der zu dieser Zeit schon einmal in Mexiko war oder auch nur Bilder davon gesehen hat, weiß, dass es ein farbenfrohes und fröhliches Fest ist: Bunt verzierte Schokoladentotenköpfe, duftende Blumen und lustige Pappmachee-Skelette schmücken das Straßenbild. Der Tod wird gefeiert!
Gemeinsam bauen wir verschiedene Altare. Der große Altar ist einer Person gewidmet, die Besonderes geleistet hat und ein Vorbild ist: dieses Jahr der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig, ein Kosmopolit, Europäer, der in seinen Werken seine pazifistische und humanistische Weltanschauung darlegte.

ofrenda-blau

Programm:
Gemeinsamer Aufbau der Altare
Vortrag: „Dia de los Muertos – Tag der Toten: den Tod feiern?!“
Vortrag: „Stefan Zweig – Aber jeder Schatten ist im letzten doch auch Kind des Lichts“
Vortrag von Ursi Spät: „RundumTod – Trauer nach einem Suizid“
Kunst-Ausstellung
betreutes Kinderkreativprogramm

Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
1. November 2016
Zeit:
15:00–19:00

Veranstaltungsort

WUK
Währinger Str. 59, Stiege 5, 1. Stock
Wien, 1090 Österreich

Veranstalter

Gitti Rattay
Webseite:
https://gittirattay.wordpress.com/